Ein Kindergarten aus Rosenblättern
Ein Kindergarten aus Rosenblättern - ein Projekt unterstützt von LUSH
Der Familienbetrieb Sebat ist der Hauptlieferant für Rosenöl der Kosmetikfirma LUSH, die jährlich 260 Millionen Rosen in ihren Produkten verarbeitet. Mit den Einnahmen aus dem Rosenhandel konnte im kleinen türkischen Dorf Senir der erste Kindergarten finanziert werden.

Schön wie eine Rose, betörend wie eine Rose… Seit Jahrhunderten gilt die Rose als Geheimnis schöner und gesunder Haut. Sie betört uns mit ihrem Duft und gilt als sehr kostbar. Die Türkei ist der zweitgrößte Produzent von Rosenöl, einem beliebten Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten.

In Senir, einem kleinen Dorf in der Süd-West Türkei, werden die Rosen auf riesigen Feldern angepflanzt. Jeden Mai kommen WanderarbeiterInnen ins Tal und helfen, die Rosenblätter zu pflücken. Bei Sonnenaufgang beginnen sie ihre Arbeit, damit in der Sonne das kostbare Öl der Blüten nicht verdunstet. Sobald alle Rosenblätter gepflückt sind, werden sie an lokale Fabriken geliefert.

Aus den Rosenblättern wird Rosenöl und Rosen Absolue hergestellt. Aus einer Tonne Rosenblätter wird mit Hilfe eines  Extraktionsverfahrens etwa ein Kilogramm Rosen Absolue produziert. Wird mittels Dampfdestillation ein Kilogramm Rosenöl produziert, benötigt man über eine Million Rosen.

Der Familienbetrieb Sebat beschäftigt eine große Anzahl der DorfbewohnerInnen und viele WanderarbeiterInnen während der Erntezeit. Echter Familiensinn und Kameradschaft zeichnen das Unternehmen aus. Sebat finanzierte mit den Einnahmen des Rosengeschäfts einen Kindergarten für die lokale Gemeinschaft. In der Türkei beginnt die Schulzeit für die Kinder erst mit sieben Jahren. Es gibt allerdings schon staatliche Pilot-Projekte für Kindergärten, welches durch die Firma Sebat ermöglicht wurde.
Die Kosmetikfirma LUSH unterstützt dieses Projekt, das über 60 Kindern der Umgebung eine kostenlose Bildung ermöglicht, indem sie für jedes Kilo Rosenöl zusätzliche 25 Dollar bezahlt, die direkt in die Finanzierung des Kindergartens fließen. Der Kindergarten ist kostenlos und offen für alle Kinder des Dorfes sowie für die Kinder der Wanderarbeiter.

In Kosmetikprodukten wird die Rose einerseits wegen ihres Duftes verwendet, andererseits hat sie eine beruhigende Wirkung, bekämpft Rötungen und spendet trockener Haut Feuchtigkeit. Oft wird in der Kosmetikindustrie aus Kostengründen kein echtes Rosenöl verwendet. Synthetisch hergestellte Duftstoffe haben jedoch nicht die gleiche Pflegewirkung, wie das natürliche Öl.

Turkish Delight, der neue Dusch-Smoothie von LUSH Fresh Handmade Cosmetics, enthält Rosen Absolue, Rosenöl und Rosenwasser aus echter türkischer Rose. In jedem Topf  stecken 20‘000 Rosenblätter drin, das schlägt sich sowohl in Duft als auch Pflege nieder.


Quelle: www.lush.at

Kommentare
Nickname
email
Comment
Sicherheits-abfrage