Ringerl mit Mohn und Marzipan - für ca. 50 Stück
Zubereitungszeit inkl. Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min., plus Kühlzeit: ca. 1 Std.
Ringerl mit Mohn und Marzipan - für ca. 50 Stück
Mehr zum Thema
» Selbstgebackenes Brot - Tipps und Tricks
» Advent, Advent... - ein Lichtlein brennt
» Glücksessen - Futter für die Seele
» Feiern ohne Reue - so kommen Sie gut durch die Festtage
» Traditionell: Christstollen - sein Ruhe-Geheimnis: viermal vier!

Für den Mürbeteig:

* 250 g Mehl
* 150 g Sanella
* 75 g Puderzucker
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 1 Prise Salz
* 1 Ei
* 50 g frisch gemahlener Mohn
* 50 g fein gewürfelte Marzipanrohmasse


Für das Spritzgebäck:

* 200 g Sanella
* 80 g Puderzucker
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 1 Prise Salz
* 1 Ei
* 300 g Mehl
* 2 EL Milch
* 100 g frisch gemahlener Mohn
* 100 g fein gewürfelte Marzipanrohmasse


Außerdem:

* 200 g Pflaumenmus

Zubereitung:

1. Für den Mürbeteig alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie verpackt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen und runde Plätzchen mit ca. 5 cm Durchmesser ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C) ca. 15 Minuten backen.

3. Für den Spritzteig weiche Sanella, Puderzucker, Vanillezucker und Salz ca. 5 Min. mit den Quirlen des Handrührers rühren. Ei, Mehl und Milch unterrühren. Sehr fein gehacktes Marzipan und Mohn unterrühren.

4. Teig in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen und Ringe von ca. 5 cm Durchmesser auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Umluft 165 °C) ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

5. Mürbeteigboden mit Pflaumenmus bestreichen den Spritzgebäckkringel oben aufsetzen und andrücken.

Energie- und Nährstoffgehalt:
Pro Stück:
Energie (kcal): 135
Energie (kJ): 564
Eiweiß (g): 2
Kohlenhydrate (g): 14
Fett (g): 8

Bild: Sanella

Rezept: rezeptundbild.de

Kommentare