Vanillekipferl - gehören zur Adventszeit einfach dazu
Zubereitungszeit inkl. Backzeit ca. 25 Minuten
Vanillekipferl  - gehören zur Adventszeit einfach dazu
Mehr zum Thema
» Früchte Gugelhupf - süsse Versuchung
» Süsser Pfirsichauflauf - Zutaten für 4 Portionen
» Charlottka - Zutaten für 6 Portionen
» Brot backen - Leckere und einfache Rezepte
» Aromaküche - ätherische Öle zum Verfeinern und Würzen

Kühlzeit:
ca. 30 Minuten

Zutaten für ca. 50 Stück:

50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
100 g Mehl
50 g Zucker
100 g Margarine
30 g gemahlene Mandeln
30 g gemahlene Haselnüsse
4 EL Puderzucker
2 EL Bourbon Vanillezucker

Zubereitung:

1. Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Margarine, Mandeln und Haselnüsse darauf geben und alles mit einem Handrührgerät auf der niedrigen Schaltstufe verkneten. Den Teig kalt stellen.

2. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in 5 cm lange Stücke schneiden und kleine Hörnchen (Kipferl) formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 - 225 °C (Gas: Stufe 3 - 4/Umluft: 175 - 200 °C) 8 - 10 Minuten backen.

3. Vanillekipferl vorsichtig vom Backpapier lösen. Puderzucker mit Bourbon-Vanillezucker mischen. Die noch warmen Kipferl in der Zuckermischung wenden.

Tipp:
Wer die Kipferl aufheben möchte, gibt die erkalteten Plätzchen nach dem Backen in eine gut schließende Blechdose.

Energie- und Nährstoffgehalt:
Pro Stück:
Energie (kcal): 41
Energie (kJ): 170
Eiweiß (g): 1
Kohlenhydrate (g): 5
Fett (g): 2

Quelle: rezept und bild
foto: Mondamin

Kommentare