Kartoffel-Zucchini-Reibeküchle - mit Räucherlachs und Kräutercreme
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Zutaten für 4 Portionen:

Für die Kräutercreme:

1 Bund Schnittlauch
je 1/2 Bund Dill und Kerbel
150 ml RAMA Cremefine zum Verfeinern
50 ml Mineralwasser
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas unbehandelte Zitronenschale
1 - 2 Spritzer Zitronensaft

Für die Reibeküchle:

1 Zwiebel
400 g Kartoffeln
150 g Zucchini
100 g Emmentaler
2 Eier
1 EL Mehl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
geriebene Muskatnuss
6 EL RAMA Culinesse Planzencreme
200 g Räucherlachs in Scheiben

Zubereitung:

1. Für die Kräutercreme Kräuter waschen und trockenschütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Dill und Kerbel fein hacken. Cremefine mit Mineralwasser verrühren, Kräuter verrühren unterheben und mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.

2. Für die Reibeküchle Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Kartoffeln schälen und waschen. Kartoffeln, gewaschene Zucchini und Käse mittelfein raspeln. Mit Zwiebelwürfeln, Eiern und Mehl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.

3. Etwas Pflanzencreme in einer großen Pfanne erhitzen. Portionsweise ca. 16 kleine knusprige Reibeküchle braten, dabei zwischendurch einmal wenden. Reibeküchle mit Kräutercreme und Räucherlachs servieren.

Energie- und Nährstoffgehalt:
Pro Portion:
Energie (kcal): 482
Energie (kJ): 2005
Eiweiß (g): 24
Kohlenhydrate (g): 17
Fett (g): 35


Quelle: rezept und bild
Foto: Rama
Kommentare