Risotto mit Meeresfrüchten - für 4 Personen
Risotto mit Meeresfrüchten - für 4 Personen
Mehr zum Thema
» Fischpfanne Neptun mit Krabben - für 4 Personen
» Fischspieße - für 4 Personen
» Kaviar - eine besondere Delikatesse
» Der richtige Sonnenschutz für jeden - Hauttypen und spezifische Schutzmaßnahmen
» AD: Fisch fürs Herz - Omega-3-Fettsäuren als Schutzschild
400 g gemischte Meeresfrüchte (Muscheln, Krabben, Langusten, Tintenfische), frisch oder tiefgefroren
Zitronensaft
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Frühlingszwiebel
8 EL Teutoburger Raps-Kernöl
250 g Rundkornreis
1/2 l Gemüsebrühe
1/8 l Weißwein
Petersilie
Kerbel
Thymian
Salz
Pfeffer

Meeresfrüchte mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen (tiefgefrorene Ware auftauen lassen) und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln und Knob-lauchzehen abziehen und würfeln, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in 5 EL Raps-Kernöl andünsten. 250 g Rundkornreis zugeben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Gemüsebrühe und 1/8 l Weißwein angießen und alles leise kochen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Die Meeresfrüchte mit 3 EL Raps-Kernöl anbraten und unter den Reis heben. Mit Petersilie, Kerbel, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Pro Person: 491 kcal (2054 kJ), 20,2 g Eiweiß, 23,2 g Fett, 50,4 g Kohlenhydra-te (4,2 BE)


Fotohinweis: Teutoburger Ölmühle/Wirths PR
Kommentare