Gefüllte Paprika - Rezept für für 4 Personen
unverschämt gut
Gefüllte Paprika - Rezept für für 4 Personen
Mehr zum Thema
» Grillspieß Mediterraneo - für 4 Personen
» Überbackener Blattspinat - für 4 Personen
» Lammkoteletts mit Paprika-Tomaten-Reis - für 4 Personen
» Pikante Grillmarinaden mit Raps-Kernöl
» Putenbrust mit würziger Kruste - Zutaten für 6 Personen
für 4 Personen:
4 Paprikaschoten à 200 g
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
2 Lauchzwiebeln
2 EL Becel Diät 3-Pflanzenöl
300 g Rinderhack
100 g Magerquark
Jodsalz
Pfeffer
Cayennepfeffer
1 Dose geschälte Tomaten (425 ml)
1 Dose Kidney-Bohnen (425 ml)
1 Dose Mais (425 ml)
je 1/2 Bund Thymian und Oregano
100 g Becel Diät Milde Reife mit grünem Pfeffer

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote entkernen, waschen und ebenfalls fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden, Becel Diät 3-Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin andünsten. Hack und Magerquark zufügen, mit Jodsalz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und krümelig braten. Tomaten gewürfelt mit Saft zufügen. Alles kurz aufkochen lassen. Die abgetropften Bohnen, Mais und feingehackten Kräuter sowie Lauchzwiebelringe zum Hack geben und untermischen. Alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze so lange weitergaren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Mischung nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Becel Diät Milde Reife entrinden, in kleine Würfel schneiden und unter die Mischung heben. Die Paprikahälften füllen, in eine feuerfeste Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten garen.


Tipp: Als Beilage Reis oder Baguette servieren.

Rezept und Photo: Becel
Kommentare