Apfel-Kürbis-Suppe
Apfel-Kürbis-Suppe
Diese herbstliche Suppe wärmt Körper und Geist und stärkt durch die Beigabe von Ingwer auch noch unser Immunsystem. Hier ist das Rezept dazu.
Kürbis Suppe
Info
Zutaten für 4 Portionen:

600 g Kürbisfleisch
2 säuerliche Äpfel
1 Zwiebel
3 EL RAMA
1 EL geriebener Ingwer
1 l Delikatess Brühe
Salz
Pfeffer
1 EL brauner Zucker
1/2 TL Zimt
1 Msp. Piment
Mehr zum Thema
» Erdnuss-Suppe - Zutaten für 4 Portionen
» Avocadocreme-Suppe - Zutaten für 2 Portionen
» Die Kartoffel - lecker, vielfältig und jetzt noch wertvoller
» Linsen - als Feinschmeckergemüse wieder entdeckt
» Kohl - das steckt viel drinnen

Zubereitung:

1. Kürbisfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Einen Apfel grob würfeln, den anderen in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. 2 EL Rama in einem Topf erhitzen, Kürbis-, Apfel- und Zwiebelwürfel und Ingwer darin ca. 5 Minuten dünsten. Brühe dazugießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln, bis der Kürbis weich ist. Die Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zucker mit Zimt und Piment mischen, restliche Rama in einer Pfanne erhitzen, Apfelspalten darin anbraten, mit der Zuckermischung bestreuen und kurz karamellisieren lassen. Zusammen mit der Suppe servieren.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 150/ 623
Eiweiß(g): 4
Kohlenhydrate(g): 17
Fett(g): 7

Foto: Fotolia.com/RAMA
Kommentare
Nickname
email
Comment
Sicherheits-abfrage