Artischocken mit Knoblauch-Dip - für 4 Personen
Artischocken mit Knoblauch-Dip - für 4 Personen
Artischocken sind unter anderem gut für die Leber und den Darm, weiters beugt sie Arteriosklerose vor.
Artischocken mit Knoblauch-Dip - für 4 Personen
Mehr zum Thema
» Salat Nicoise mit Kräuterdressing - für 4 Personen
» Bruschetta all abruzzese - für 4 Personen
» Wraps a la Italia - für 4 Personen
» Tsatsiki mit Schafskäse - für 4 Personen
» Antipasti FIT FOR FUN - für 4 Personen
8 Artischocken
2 unbehandelte Zitronen
1 TL Zucker
Salz
200 g Knoblauch Crème fraiche
300 g fettarmer Joghurt

Bei den Artischocken die Stiele unter dem Blattansatz und dann das obere Drittel der Blätter abschneiden. Die Artischocken unter fließendem Wasser gut wa-schen. In einem großen Topf mit Wasser die Zitronenscheiben, Salz und Zucker aufkochen. Die Artischocken zugeben und je nach Größe ca. 45 Minuten kochen. Anschließend die Artischocken mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. Crème fraîche mit Joghurt verrühren und zu den Artischocken servieren. Die Artischockenblätter zupfen und mit der Knoblauchsauce dippen.

265 kcal (1109 kJ), 12,1 g Eiweiß, 13,2 g Fett, 23,6 g Kohlenhydrate (2,0 BE)


Artischocke

Von der distelartigen Artischocke verwendet man ausschließlich die faustgroßen Blütenköpfe als Gemüse. Die Sortenvielfalt reicht von grün bis violett, rund oder länglich. Bevorzugt werden meist die rundlichen Blütenköpfe, da hier der Blütenboden, der wertvollste Teil des Gemüses, größer ist. Beim Kauf achtet man darauf, dass die Artischocke keine braunen Stellen oder angewelkte Blätter besitzt. Beides ist ein Zeichen von zu langer Lagerung. Kühl gelagert sind sie etwa 1-2 Wochen haltbar. Für die Zubereitung dreht man den Stängel heraus, entfernt die unteren Blätter und stutzt nach Belieben die bitteren Blattspitzen. Anschließend spült man sie unter fließendem Wasser ab und gibt sie mit je einem Spritzer Zitronensaft und Essig sowie einer Prise Salz ins kochende Wasser. Nach 30-40 min, wenn die Blätter sich leicht abziehen lassen sind die Artischocken gar. Meist serviert man Artischocke mit Baguette und verschiedenen Dips. Dabei taucht man die dickeren Enden der Blätter in die Sauce ein und zieht den Ansatz mit den Zähnen ab.
100g Artischocke enthalten: 22 kcal (91 kJ), 2,4 g Eiweiß, 0,1 g Fett, 2,6 g Kohlenhydrate, 10,8 g Ballaststoffe



Fotohinweis: www.1000rezepte.de
Kommentare
Nickname
email
Comment
Sicherheits-abfrage