Vitamin B12 für einen gesunden Körper
Fast jeder 6. Mensch ist von einem B12-Vitaminmangel betroffen. Unter den über 60-Jährigen leidet jeder Fünfte unter einem Mangel an Vitamin B12. Meist werden die Folgen einer unzureichenden Versorgung mit Vitamin B12 erst viel zu spät erkannt. Mit vegangen Vitamin B12 Tabletten kann dem entgegengewirkt werden.
Vitamin B12-Mangel- ein weitverbreiterter Risikofaktor

Fast jeder 6. Mensch ist von einem B12-Vitaminmangel betroffen. Unter den über 60-Jährigen leidet jeder Fünfte unter einem Mangel an Vitamin B12. Meist werden die Folgen einer unzureichenden Versorgung mit Vitamin B12 erst viel zu spät erkannt. Die Leber eines gesunden Menschen lagert B12 wie in einem Depot ein. Wird nicht ausreichend B12 über die Nahrung zugeführt, sind die Depots irgendwann leer. Vitamin B12 Tabletten füllen den Vitamin B12-Speicher wieder auf.

Was ist Vitamin B12?

Vitamin B12 enthält Spurenelemente von Cobalt. Chemisch gehört es daher zu den sogenannten Cobalaminen. Cyanocobalamin, die Form des B12, die mittels von Nahrungsergänzungsmitteln zugeführt wird, ist der wesentliche Katalysator, mit dem die Produktion von B12 im Körper Fahrt aufnimmt.
Cyanocobalamin wird durch Proteine der Magensäure in den Dünndarm transportiert. Von dort erfolgt seine Umwandlung in die Speicherform des Vitamin B12. Eingelagert in die Leber kann das Vitamin B12 von dort über die Gallensäure für den Körper nutzbar gemacht werden. Vitamin B12 spielt  eine wesentliche Rolle bei der Unterstützung des gesunden Zellstoffwechsels.

Woran einen B12-Mangel erkennen?

Taubheitsgefühle in den Händen und Füßen deuten darauf hin, dass die Fortsätze der Nervenzellen, die sogenannten Gliazellen, nicht hinreichend ummantelt sind und brüchig werden. Vitamin B12 sorgt für die Isolierung der Gliazellen. Fehlt Vitamin B12, verlangsamt sich der Stoffwechsel des zentralen Nervensystems. Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit und Erschöpfungszustände sind dann die ersten Warnhinweise. Weitere schwere neurologische Schäden können folgen. Zahnfleischbluten kann ein erstes Indiz für durch Vitamin B12-Mangel ausgelöste Anämie sein.

Vitamin B12 Versorgung - Erhöhter Bedarf bei Vegetariern, jungen Müttern und Neugeborenen


Blutuntersuchungen bei Vegetariern und Veganern zeigten oft sehr niedrige Holotranscobalamin-Werte. Mit der Holotranscobalamin-Messung bestimmt man den Vitamin B12-Anteil in seiner aktiven Form. Bei Werten unter 76 pmol/l wird geraten, Vitamin B12 unbedingt über Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen. Eine Steigerung der Holotranscobalamin-Werte lässt sich bei einer regelmäßigen Einnahme von Vitamin B12-Tabletten nachweisen.
Menschen, die sich vegan ernähren, sollten Vitamin B12 immer supplementieren.

Auch Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere oder Stillende und Neugeborene haben einen besonders hohen Bedarf an Vitamin B12. Die Leber eines Neugeborenen enthält bei der Geburt nur 25 bis 30 Mikrogramm Vitamin B12. Das Vitamin muss daher über die Nahrung und die Muttermilch ausreichend zugeführt werden. Aber auch Menschen, die viel Fleisch essen, können von B12 Mangel betroffen sein. Je nach Zusammensetzung der Magensäure kann die Weiterverarbeitung von Vitamin B12 zu seiner Speicherform nur eingeschränkt funktionieren. Auch Nicht-Vegetariern ist daher die Einnahme von Vitamin B12-Tabletten zu empfehlen, da eine Überdosierung von Vitamin B12 ausgeschlossen ist.

Mit veganen Vitamin B12 Tabletten die Ernährung ergänzen


Vitamin B12 wird fast ausschließlich von Mikroorganismen im Verdauungstrakt von Tieren synthetisiert. Kühe produzieren Vitamin B12 beispielsweise beim Wiederkäuen in ihrem Vormagen. Gerade durch den Verzehr von Innereien wie Leber von Kalb, Schwein oder Huhn ist eine Aufnahme von höheren Mengen an Vitamin B12 möglich.

Das stellt Vegetarier und Veganer allerdings vor ein Dilemma: Wie können sie für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 sorgen, ohne Fleischprodukte zu konsumieren?

Die ideale Lösung sind Vitamin B12 Tabletten aus veganer Herstellung.
Die Tabletten sorgen für eine ausreichende Zufuhr mit Vitamin B12. Bei ihrer Herstellung wird auf tierische Stoffe wie Heparine vom Schwein, Lactose oder Gelatine vom Rind vollständig verzichtet. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.nurnatur.ch/marken/naturafit/vitamine/vitamin-b12-tabletten-9501-10361-0/

AutorIn: S.U.
Kommentare