Rot wie die Liebe!
Kerzen-Dekos für den „Tag des Kusses“
Kaum eine zwischenmenschliche Geste vermag so Vieles auszudrücken und tritt in so unterschiedlichen Erscheinungsformen auf wie der Kuss: Als Begrüßungskuss unter alten Freunden, als charmanter Handkuss für die Angebetete, als liebevoller Gute-Nacht-Kuss für die Eltern, als Zeichen der Versöhnung unter Politikern, als Jubel-Kuss unter Sportlern oder als Liebesbekenntnis eines Paares. Immer jedoch, symbolisiert er auf besondere Art und Weise die Nähe zu einem anderen Menschen – ob als Anerkennung, Ehrerbietung, Freundschaft oder Liebe.

Zugleich bringt Küssen erfreuliche Nebenwirkungen mit sich: Denn Küssen ist positiver Stress für unseren Körper! Experten vermuten, dass wir dadurch erfolgreicher im Berufsleben sind, weniger Unfälle im Straßenverkehr verursachen und jünger aussehen. Wissenschaftlich erwiesen ist bereits, dass „Vielküsser“ weniger zum Arzt müssen, da sie ein stärkeres Immunsystem haben.

Um in den Genuss aller wohltuenden Kuss-Wirkungen zu kommen, braucht es natürlich die richtige Atmosphäre. Licht und Laune müssen passen. Denn wer träumt schon von einem Kuss im gleißenden Licht einer Neonröhre? Das zart flackernde Licht einer Kerze hingegen zaubert eine romantische und sinnliche Stimmung, bei der ein Kuss garantiert nicht lange auf sich warten lässt!


Fotocredit: Gütegemeinschaft Kerzen