Ferienwohnungen in Österreich
Sowohl im Sommer als auch im Winter ist Österreich ein gefragtes Reiseziel. Eine Ferienwohnung bietet Österreich-Urlaubern eine ungezwungene Möglichkeit, ihre Urlaubsregion kennen zu lernen.
Österreich bietet gerade für Wintersporteler eine Vielzahl an schönen Ferienwohnungen. Je nach Bedarf werden Schlafzimmer für eine bis mehrere Personen angeboten. Die Ferienwohnungen befinden in den schönsten Regionen von Österreich, wo der Skihang gleich in der Nähe liegt. Bei der Buchung kann gleichzeitig ein Skipass erworben werden, welcher für eine bestimmte Zeit die ständige Nutzung mehrerer Skilifte und Bergbahnen ermöglicht.

Die Einrichtung
Die Ferienwohnungen sind stilvoll eingerichtet und entsprechen den Erwartungen der Touristen. TV und Internetanschluss gehören fast in jeder Wohnung zum Standard. Auch die eingebaute Küche lässt für die Gäste keine Wünsche offen. Die selbst mitgebrachten oder gekauften Lebensmittel können kühl gelagert werden. Viele Zusatzgeräte, wie Mixer, elektrische Brotschneidemaschine oder die passenden Pfannen und Töpfe erleichtern die Arbeit in der Küche. Einige Besucher verzichten auf dieses Angebot, denn im Urlaub wird nicht gekocht, sondern es werden die Mahlzeiten im Lokal eingenommen.

Die richtige Buchung
Die Seite ferienwohnung.com bietet eine wunderbare Möglichkeit zur Buchung. Zu beachten gilt folgendes: In einigen Ferienwohnungen ist das Rauchen nicht gestattet oder es besteht keine Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte ebenfalls nachfragen, ob Haustiere erwünscht sind. Einige Ferienwohnungen haben sich auf Haustiere spezialisier oder sind besonders kinderfreundlich. Für jeden Besucher gibt es die passende Unterkunft. Besonders Senioren möchten in ihren Urlaub Ruhe und Entspannung finden. Bei jungen Leuten oder Kindern geht es schon etwas lebhafter zu und entsprechender Lärm ist nicht auszuschließen. Kommt so eine Truppe vom Skiausflug zurück kommt, so gibt es immer viel zu erzählen und der passende Ort ist der gemeinsame Aufenthaltsraum. Nach einigen Gläsern Grog oder Glühwein kann der Geräuschpegel durchaus noch etwas höher ausfallen. Doch dies stört niemand, denn in dem Haus wohnen ausschließlich junge Leute. Einige der Unterkünfte verfügen sogar über eine Sauna, was besonders gut für die Durchblutung ist und den Körper vor Erkältungskrankheiten schützt.

Österreich im Sommer
Auch im Sommer ist Österreich ein gefragtes Reiseziel, wo besonders die Wanderer und Bergsteiger ihre Erfüllung finden. Einige Ferienwohnungen verfügen über eine Terrasse oder Balkon, wo am Abend das Bierchen vor einer traumhaften Kulisse getrunken werden kann. So ein Anblick lässt schnell die Strapazen der Anreise vergessen. Gemütlich im Liegestuhl wird der Rest des Abends verbracht. Einige Ferienwohnungen haben für ihre Bewohner einen kleinen Swimmingpool. An einem heißen Sommertag ist ein Sprung in das kühle Nass die passende Erfrischung. Allerdings sollte sich vor dem Sprung etwas abgekühlt werden, damit der Körper nicht geschockt wird. Auf den Liegen und Campingstühlen können sich die Besucher entspannen und ein kühles Getränk erfrischt von innen. An heißen Tagen ist zu viel Alkohol nicht gut, denn die negative Wirkung kann sehr zügig einsetzen. Besser ist es, Tee oder leichte Säfte zu sich zu nehmen.

Wien
Einige Touristen möchten ihren Urlaub in der Landeshauptstadt Wien verbringen. Auch hier stehen den Besuchern mehrere Ferienwohnungen zur Verfügung, welche keine Wünsche offen lassen. So eine Unterkunft ist wesentlich preiswerter, als in einem Hotel zu nächtigen. Allerdings muss sich um die Mahlzeiten selbst gekümmert werden. Einige Vermieter bieten für die Gäste ein Frühstück an, welches gegen einen kleinen Aufpreis bestellt werden kann. Viele Touristen nehmen dieses Angebot gern in Anspruch, denn dadurch muss sich nicht selbst um die erste Mahlzeit des Tages gekümmert werden. Nach dem Frühstück geht es los, um die Stadt zu erkunden. Am besten ist, wenn mit einer Stadtrundfahrt begonnen wird, denn da bekommen die Besucher am schnellsten mit, wo die lohnenswerten Ziele zu finden sind. Außerdem erfahren die Gäste im Bus Wissenswertes über die Geschichte der Stadt Wien.

Wer mit seinen Kindern in Wien eine Ferienwohnung gebucht hat, muss mit seiner Familie unbedingt den Wiener Prater besuchen. Dieser Vergnügungspark wird zu einem riesigen Erlebnis für die Kinder und auch für die Erwachsenen. Ein besonderer Höhepunkt ist die große Achterbahn, welche in rasender Geschwindigkeit über die Schienen gleitet und wo es mehrere Loopings gibt. Das berühmte Wiener Riesenrad ermöglicht den Parkbesuchern eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt.
Für die Freunde der klassischen Musik steht fast immer ein Besuch der Wiener Staatsoper auf dem Programm. Einige Bürger haben schon Monate zuvor ihre Karten gebucht, um an einer Veranstaltung teilnehmen zu können.


AutorIn: A.D.
Kommentare