Rhetorik - die Kunst zu überzeugen und sich durchzusetzen
Wirkungsvoll und überzeugend aufzutreten, ist meist schon der erste Schritt zum Erfolg. Argumentieren, überzeugen, erfolgreich sein, leicht gemacht

Ob in Beruf oder Alltag, oder einfach nur, um mal wieder den eigenen Kopf durchzusetzen, rhetorische Mittel sind das A und O der sprachlichen (Über-) Lebenskunst.

Die Rhetorik bezieht sich jedoch nicht einzig und allein auf die Wahl der passenden Worte. Viele Faktoren wie Körperhaltung, Stimmführung und taktisch eingesetztes Zuhören, haben Einfluss auf die Wirkung unseres Sprechens.

Rhetorik – die Kunst zu überzeugen und sich durchzusetzen

Die Autorin, Cornelia Gericke, ihres Zeichens Psycholinguistin, versucht in ihrem Buch Handlungshinweise für das sprachliche Verhalten der Leser zu liefern. Mit ihrer Hilfe soll es möglich werden, durch gezielte Argumente, die richtige Mischung aus aktivem Sprechen und passivem Zuhören und durch klug eingesetzte Körpersprache, Erfolg und Annerkennung zu erlangen.

In den Fokus der Aufmerksamkeit werden die vielen verschiedenen Situationen der Kommunikation gerückt, denen wir jeden Tag ausgesetzt sind. Es wird nicht nach einem „Schema F“ gehandelt – individuelle Anpassung und Wandlungsfähigkeit sind gefragt. Mit einem Wort: Rhetorik.

Die Bibel für erfolgreiches Sprechen und Argumentieren

Auf sehr alltagsnahe Art und Weise beschreibt die Autorin, wie durch rhetorische Mittel jede Kommunikation zu einer wahren Freude werden kann.
Tipps und Tricks, die keinerlei Aufwand oder maskenhaftem Verhalten bedürfen, werden erklärt und deren Wirkungen genau beschrieben.
Die Hörbuch - Version auf CD liefert ebenfalls nützliche Hinweise und Hilfestellung bei der Arbeit an der eigenen Sprache.

Interessant und wertvoll sind zwei Wörter, die dieses Buch gut charakterisieren. Der Leser wird aufgeklärt über die Wirkung der Sprache und die unzähligen Varianten der sprachlichen Kommunikation. Gleichzeitig kann an der eigenen Sprachfähigkeit und Ausdruckskraft effizient gearbeitet werden, was das Buch zu einem netten Ratgeber für Beruf und Alltag werden lässt.

Lesenswert für jung und alt!

Autorin: Sandra Ehold

Kommentare