Alles Halloween - Dekoideen für Haus und Garten
Halloween findet auch in unseren Breitengraden immer mehr Anhänger. Enjoyliving präsentiert schaurige, lustige und interessante Dekorationsideen für den Innen- sowie Außenbereich.
Alles Halloween - Dekoideen für Haus und Garten
Mehr zum Thema
» Dekoideen für den Herbst - mit offenen Augen durch die Natur gehen
» Filzen - das Revival
» Basteln mit Holz - leicht gemacht
» Osterdekoration aus Naturmaterialien - einfach selbstgemacht
» Pflanzenöle - sie verwöhnen unsere Haut und streicheln unsere Sinne

Das schaurige Fest findet seinen Ursprung in vorchristlicher Zeit und wird seit jeher als ‚Tag aller Heiligen’ – auf Englisch ‚All Hallows’ – gefeiert.

Dekorationsideen für Außen:

• Selbstgeschnitzte Kürbisse auf den Fenstern platzieren
• Grablichter als Wegbeleuchtung zum Eingang aufstellen
• Für den schaurigen Effekt: Mit einer Nebelmaschine den Weg einnebeln
• Grabsteine im Garten aufstellen (aus Styropor oder Pappkarton herzustellen)
• Pentagramme oder andere Figuren aus Brennpaste im Hof platzieren, bei Bedarf anzünden
• Mit Kreide- oder Klebeband sowie Absperrband Umrisse und den Tatort eines Mordes nachstellen


Innendekoration:

• Geister-, Skelett-, Fledermaus- oder Kürbisgirlanden aufhängen
• Fenster oder Räume mit Lichterketten aus verschiedenen Motiven verzieren
• Spinnenweben mit Plastikspinnen in Raumecken platzieren
• Den Raum mit Fledermäusen, Würmern, Hexenaugen und Ratten aus Gummi dekorieren
• Hexen, Tierköpfe, Leichen oder Skelette aus Plastik oder Kunststoff aufhängen
• Einen Hexenbesen in die Ecke stellen

Zum Basteln

Kleine Geister: Ein Taschentuch zusammenknüllen, in ein ausgebreitetes Tuch legen, die Ecken hochziehen und die Enden mit einem Faden zusammenbinden. Es können schaurige und lustige Gesichter aufgemalt werden. Zum Hinstellen und zum Aufhängen gut geeignet.

oder

Luftballone mit weißem Stoff verkleiden, Gesichter aufmalen und aufhängen.

Beleuchtung: Mit Wachspapier oder buntem Seidenpapier Gläser einpacken und Teelichter hineinstellen.

Für Fenster: Beliebige Motive auf Windowcolor Folie malen. Dabei für die Konturen schwarze Farbe und für das Ausmalen gelbe Leuchtfarbe verwenden. Kann abgelöst auf das Fenster geklebt oder ausgeschnitten im Raum aufgehängt werden.

Leichen basteln: Alte Kleidung mit Zeitungspapier ausstopfen, dann die einzelnen Teile zusammenbinden. Gut geeignet zum Aufhängen oder Verstecken. Spaßfaktor garantiert! 


Autorin:
Kerstin Kulovits Bakk.a

Kommentare