Perfect Honeymoon - traumhafte Destinationen
Allein wegen der Flitterwochen, zahlt sich jede Hochzeit aus. Die Traumreise ist die Belohnung für den ganzen Stress vor der Hochzeit.
Perfect Honeymoon  - traumhafte Destinationen
Mehr zum Thema
» Hochzeitsbräuche - wertvolle Traditionen
» Der Hochzeitsplaner - Helfer in der Not
» Honeymoon - Österreichs romantische Seite
» Freie Trauungen - Hochzeitszeremonien abseits der Kirche
» Die etwas andere Hochzeit - auf der Suche nach dem ganz besonderen Ort

Eine Hochzeit ist für jedes heiratswillige Paar ein besonderes Erlebnis. Schon Monate im Voraus wird der große Tag vorbereitet und bedeutet auch einen Haufen Stress. Wenn die Feierlichkeiten dann vorbei sind, gönnen sich Braut und Bräutigam die wohl verdiente Erholungspause in den Flitterwochen. Je nach Vorlieben und Budget steht ihnen dafür die ganze Welt offen.

Für die wenigsten Paare sind die Flitterwochen die erste gemeinsame Reise. Dennoch ist es die erste Reise als Ehepaar, somit werden an diesen Urlaub hohe Anforderungen gestellt. Die Flitterwochen sind der Romantikurlaub schlechthin, alles soll perfekt und reibungslos ablaufen. Darauf haben sich auch die Reiseveranstalter eingestellt und bieten ein dementsprechend breites Angebot.

Der Klassiker – die Trauminseln

Traumhafte Sandstrände unter Palmen am blauen Meer haben für Flitterwochen immer Saison. Das Bild vom unberührten Inselparadies steht für Romantik, Entspannung und Erholung pur. Diese Urlaubsziele bieten sich für all jene an, die einfach ihre Seele baumeln lassen und die Zweisamkeit in vollen Zügen genießen wollen. Spezielle Honeymoon-Angebote machen die Reise nach Übersee erschwinglich.

Mauritius zählt zu den Trauminseln dieser Welt. Sie liegt im Indischen Ozean, rund 1800 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt. Ihre stabile politische Lage macht die Insel zum beliebten Urlaubsziel. Die Einheimischen sprechen eine, auf dem Französischen basierende, Kreolsprache. Weiße Strände, Palmen und kristallklares Wasser machen Mauritius zur perfekten Honeymoon-Insel.

Ebenso beliebt wie Mauritius sind die Malediven. Die Kette besteht aus neunzehn Inselgruppen und liegt ebenfalls im Indischen Ozean, südwestlich von Indien. Die einzelnen Inseln teilen sich in Inseln für Einheimische und jene für Touristen. Kleinere Inseln befinden sich im Privatbesitz reicher Investoren. Die Malediven punkten ebenfalls mit traumhaft schönen Stränden und einem Flair, das man auf der Welt nicht so schnell ein zweites Mal findet.

Die dritte Traumdestination im Bunde sind die Seychellen. Dieser Inselstaat liegt östlich von Afrika im Indischen Ozean und besteht aus über 115 einzelnen Inseln. Die drei Hauptinseln Mahé, La Digue und Praslin erhalten sich vorwiegend vom Tourismus und bieten dementsprechend alles, was das Urlauberherz begehrt. Wer es lieber einsam und abgeschieden mag, findet unter den vielen Inseln der Seychellen sicherlich sein perfektes Plätzchen.

Zu den Urlaubsinseln kann generell gesagt werden, dass man je nach Vorliebe mehr oder weniger Einsamkeit genießen kann. Die Bungalows auf den Hauptinseln bieten viele Annehmlichkeiten, liegen aber in Tourismuszentren. Dementsprechend wird man selten ganz alleine sein. Wer wert darauf legt, die Flitterwochen in trauter Zweisamkeit zu verbringen und sich ganz vor der Welt verstecken will, kann sich ein echtes Hideaway mieten. In diesem hat man die Unterkunft und den Strandabstrich wirklich ganz für sich alleine.

Traumhafte Plätze gibt es viele

Unsere Erde bietet unglaublich viele schöne Plätze. Die Auswahl eines Urlaubsortes für die Flitterwochen fällt da nicht leicht. Neben den Trauminseln locken zahlreiche weitere Ferndestinationen.

So sind beispielsweise Thailand und seine Inselstrände von unvergleichbarer Schönheit. Auf Koh Samui bietet sich dem Urlauber ein traumhaftes Bild mit malerischen Buchten und feinen Sandstränden. Kleine Fischerboote und Tuk Tuks bestimmen das Flair der drittgrößten Insel Thailands. In nur wenigen Minuten erreicht man mit der Fähre die kleineren Inseln ringsum. Zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bereichern das Urlaubserlebnis.

Märchen aus tausendundeiner Nacht werden im Orient wahr. In Oman beispielsweise erlebt man das authentische Arabien mit all seiner landschaftlichen Schönheit und der traditionellen Kultur. Das Land bietet Berglandschaften für Sportbegeisterte ebenso, wie Strände für Taucher und Wasserratten.

Honeymoon in Europa

Wen es nicht ganz so weit in die Ferne zieht, der findet auch in Europa wunderschöne Urlaubsdestinationen. Die Blumeninsel Madeira zum Beispiel überzeugt mit einem unvergesslichen Ambiente und bietet luxuriöse Hotels inmitten subtropischer Lorbeerwälder.

Auch Mallorca hat mehr zu bieten, als Ballermann und Sangria-Kübel. Entlegene Dörfer in idyllischer Lage zeigen die Schönheit der spanischen Urlaubsinsel. Zu den schönsten Plätzen der Welt zählt auch die griechische Insel Santorin. Das azurblaue Meer, die atemberaubenden Küsten und die typisch griechische Landschaft machen Santorin zum perfekten Ort für ihre Flitterwochen.

Romantische Klassiker der anderen Art sind Venedig und Paris. Wer auch in den Flitterwochen nicht auf Kultur und Bewegung verzichten möchte, ist mit einer Städtereise gut beraten. Eine romantische Gondelfahrt durch die Kanäle Venedigs oder ein Spaziergang im Sonnenuntergang entlang der Seine werden zu unvergesslichen Momenten des gemeinsamen Glücks.

Autorin: Claudia Wrumnig

Kommentare