Rock 2008 - Sommertrend: Tellerröcke und Co.
Weit schwingende Röcke und Kleider lassen zurzeit die Herzen der Frauen höher schlagen. Die Röcke im 50er Jahre Stil sind das Must-have des Sommers.
Rock 2008  - Sommertrend: Tellerröcke und Co.
Mehr zum Thema
» Das Revival der wilden 80er - alles geht
» Mode Trends 2009 - Designer wurden von fließendem Wasser inspiriert.
» So wird der Modeherbst 2009 - der Herbst schickt seine ersten Vorboten
» Männermode - Trends im Herbst 2009
» Wellness - nur ein Trend?
Ob mit einem breiten Gürtel kombiniert oder an der Taille hauteng geschnitten, Tellerröcke sind voll im Trend. Aber auch die Minis und Wickelröcke liegen 2008 bei Trendsettern ganz weit vorne.

Was in den 1950 Jahren kess und kokett war, ist genauso heute wieder hip und modern. Die Jugendsprache hat sich geändert, die Lebensart ist völlig anders, aber manche Trends feiern auch in Zeiten von Neon-Kappen und Vokuhila ein glamouröses Revival. Mit von der Partie: der Tellerrock.

Der Tellerrock sitzt direkt an der Taille und fällt locker leicht nach unten. Wie alle anderen Rockarten ist auch der Tellerrock in verschiedenen Längen und Variationen erhältlich. Von boden- bis knielang, mit und ohne Falten und auch mit einem hübschen Unterrock – der Tellerrock ist in diesem Sommer höchst angesagt. Kombiniert man den Tellerrock mit flippigen Accessoires, wie zum Beispiel breiten Gürteln in Kontrastfarben, die ebenfalls direkt an der Taille ansetzen, liegt man in Sachen Modetrends momentan ganz weit vorne.

Do it yourself

Ganz im Sinne der 50er gibt’s auf http://www.anima.eu.com/Anleitungen_Roecke.htm eine Anleitung zum Anfertigen eines Tellerrockes. Ein Unikat, um das Sie Ihre Freundinnen bestimmt beneiden werden…

Altbewährtes

Aber auch der gute, alte Minirock und verschiedenste Modelle von Wickelröcken liegen auch 2008 wieder voll im Trend.

Enge Minis kombiniert mit Tank-Tops oder weiten Tunika Blusen sind sowohl freizeittauglich als auch für den lauen Sommerabend in der Strandbar geeignet. Aber Achtung: Bei Miniröcken gilt heuer wieder die Devise – nicht übertreiben! Kurze Röcke mit High Heels wirken schnell übertrieben und eignen sich nicht für die Freizeit oder gemütliche Abende. Lieber mit Ballerinas, Flip Flops oder Sandalen kombinieren.

In diesem Sinne: Let’s Rock und auf in einen wunderschönen Sommer…

Autorin: Sandra Ehold
Kommentare