Beziehungslust - Tipps für eine harmonische Partnerschaft
Es ist nicht leicht die Beziehung frisch und harmonisch zu halten. Vor allem langjährigen Beziehungen fehlt oft der gewisse Kick. EnjoyLiving hat einige Tipps, wie Sie die erste Verliebtheit wieder entdecken.
Beziehungslust - Tipps für eine harmonische Partnerschaft
Mehr zum Thema
» Lustlos, Müde und Stress - Maca als Geheimtipp
» Liebe auf Distanz - Fern- und Wochenend- Beziehungen
» Betrogen - Zeit der Veränderung
» Die Geliebte - ein Schattenleben
» Verliebtheit - love is in the air

Eine Partnerschaft ist wie eine Pflanze, sie will gehegt und gepflegt werden. Überlässt man eine Beziehung sich selbst, ohne sich um sie zu kümmern, geht sie ein. Deshalb ist es wichtig, dass beide Partner sich um sie bemühen. Mit unseren Tipps kann nichts mehr schiefgehen!

Lassen Sie mal die Fetzen fliegen

Streit in gesundem Ausmaß tut der Beziehung gut. Beide Partner können sich wieder Luft verschaffen und einmal aussprechen, was sie am anderen oder an der Beziehung stört. Auch wenn Sie harmoniebedürftig sind, sollten Sie daran denken, dass ein Streit Probleme lösen und somit Ihre Beziehung retten kann. Aber Vorsicht: Streit ist nur dann gut, wenn beide Partner auch kompromissbereit sind und versuchen wollen, etwas zu ändern.

Bleiben Sie ein eigenständiges Individuum

In einer Partnerschaft neigt man oft dazu, alles gemeinsam zu unternehmen und nur noch die Interessen auszuleben, die man mit dem Partner teilt. Doch gerade das ist der falsche Weg, um die Beziehung am Laufen zu halten. Vergessen Sie nicht Ihre eigenen Bedürfnisse und Vorlieben. Ziehen Sie mal alleine los und leben Sie Ihre eigenen Hobbies aus. Das sorgt für neue Gesprächsthemen und hemmt die Langeweile in der Beziehung.

Drei Worte, die die Welt bedeuten

Die Worte „Ich liebe dich“ hört jeder gerne. Vor allem, wenn sie ernst gemeint sind. Aber die Freude daran bleibt länger erhalten, wenn sie wirklich nur dann ausgesprochen werden, wenn man sie fühlt. Sie müssen sich also nicht nach jedem Telefonat mit einem „Ich liebe dich“ von Ihrem Partner verabschieden. Es bleibt vielmehr etwas Besonderes, wenn die drei Worte nicht zu etwas Alltäglichem und Selbstverständlichem werden.

Sex sells

Sex ist für jede Beziehung wichtig. Aber immer wieder die gleiche Prozedur? Nein, danke! Überlegen Sie sich etwas, überraschen Sie Ihren Partner mit etwas aufregend Neuem. Schalten Sie Ihre Fantasie ein und lassen Ihren Partner daran teilhaben. Wenn der Sex nicht zur Routine wird, sondern Abwechslung bereithält, ist das auch für die Beziehung gut.

Behalten Sie einen kühlen Kopf

Emotionen und Gefühle sind wichtig, aber manchmal müssen beide Partner hart an einer Lösung arbeiten. Gerade in schwierigen Phasen ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und erst einmal den Verstand einzuschalten. Das ist vielleicht nicht ganz einfach, hilft aber Ihrer Partnerschaft. Dafür dürfen sie sich danach auch mit einem gemeinsamen Wellness-Wochenende, oder was ihnen sonst einfällt, belohnen.

Freiraum lassen

Engen Sie Ihren Partner nicht ein. Gewähren Sie ihm Freiheiten, wie zum Beispiel einen Abend mit Freunden, an dem Sie nicht teilnehmen. Lassen Sie ihn seine Hobbies ausleben und haben Sie selbst Spaß an Aktivitäten ohne Ihren Partner. Die optimale Balance zwischen Nähe und Distanz wirkt wahre Wunder!

Autorin: Mag.a Natascha Zimmermann

Kommentare
tomas
2012-11-05 21:03:39
Es ist nicht leicht die Beziehung frisch und harmonisch zu halten. Vor allem langjährigen Beziehungen fehlt oft der gewisse Kick. EnjoyLiving hat einige Tipps, wie Sie die erste Verliebtheit wieder entdecken.(potenzmittebestseller.drugsfromstock.com )