Lollipop und die Schlaumäuse - Fit für die Grundschule
Eine Lernsoftware für die Vorschule und den Beginn der Volksschule. Spielerisch Lernen mit den Schlaumäusen…
Lollipop und die Schlaumäuse  - Fit für die Grundschule
Mehr zum Thema
» Seien Sie kreativ - mit ein bisschen Mut und Inspiration können auch Sie vor Ideen sprühen
» Schulschwierigkeiten - ein Problem mit Lösung
» Musik - bewusstes Hören lohnt sich
» Mozart für die Seele - eine kleine Nachtmusik
» Reiten - das Pferd im Sport und in der Therapie

„Lollipop und die Schlaumäuse“, nennt sich die Lernsoftware für die Sprach- und Leseförderung von Kindern. Sie zielt vor allem auf Vorschüler bzw. auf Schulanfänger ab, jedoch können auch fortgeschrittenere Kinder ihre Lese- und Schreibfähigkeiten mit Hilfe des Programms verbessern.

Installieren – und los.

Selbst die Installation der CD- Rom ist kinderleicht. Mit einigen wenigen Klicks erfolgt die Speicherung auf dem Computer. Wenn es gewünscht ist, kann ein Symbol auf dem Desktop gespeichert werden, wodurch die Kinder das Programm später ohne langes Suchen starten können.

Jetzt wird’s bunt

Farbenfroh, detailreich und mit zahlreichen Animationen versehen gestaltet sich der Hauptbildschirm der Software.
Liebevoll und leicht verständlich können die einzelnen Instruktionen via Lautsprecher angehört werden. Sämtliche Funktionen sind mit Bildern versehen, sodass sich auch Kinder, die noch nicht lesen können, in der virtuellen Welt der Schlaumäuse zurechtfinden.

Auf unterschiedliche Altersgruppen anzupassen

Auch wenn die meisten Funktionen akustisch erklärt werden, ist die Lernsoftware ebenso für größere Kinder eine spannende Abwechslung, um die Sprach- und Lesefähigkeiten zu verbessern. So kann man bei manchen Spielen einfach die akustischen Hilfen weglassen, was dazu führt, dass mehr aktiv gelesen werden muss.

Spielend Lernen, auf vielerlei Arten

Sowohl das Hören und Sehen als auch Sprechen und Denken werden durch „Lollipop und die Schlaumäuse“ spielerisch gefördert.
Erwähnenswert sind die vielen unterschiedlichen Spiele, die das Lesen und Schreiben verbessern sollen.

Sehr liebevolle und kindgerechte Lernsoftware, die vielmehr den Eindruck eines lustigen Computerspiels, als den eines Lernprogramms macht. So werden die Kinder animiert zu lernen und haben dennoch Spaß und Abwechslung.

So macht lernen Freude!

Autorin: Sandra Ehold

Kommentare